Sänk ju for träveling…

Fünf von uns waren auf der Chor.com in Dortmund und haben dort neben umfangreicher Workshopteilnahme den Chor repräsentiert. Es waren tolle vier Tage. Und dann kam die Heimreise…
Die erste Bahn zum Bahnhof konnten wir nicht nehmen, da diese mit Fußballfans völlig überfüllt war. Irgendwann waren wir am Bahnhof. Und konnten von da aus nicht weiterfahren, weil unser erster Zug mit Fußballfans überfüllt war. Der Folgezug hatte dann Verspätung, sodass wir deutlich später als geplant am ersten Umstieg ankamen. Dort hatte unser Anschlusszug dann Verspätung. Mit weiterer Verspätung kamen wir dann irgendwann in Hannover mit dem Wissen an, dass es keine einzige Regionalverbindung nach Jena mehr gab – und ein Wochenendticket gilt nunmal nicht für den Fernverkehr.

Glücklicherweise durften wir dann mit einem ICE ausnahmsweise weiterfahren. Nur leider fuhr der gar nicht erst los, sondern gab nach 20 Minuten Stillstand am Bahnhof bekannt, dass er aufgrund von Was-Weiß-Ich nicht fährt. Also umgeschwenkt auf einen anderen ICE in die selbe Richtung – der natürlich Verspätung hatte. Als wir dann endlich Richtung Göttingen unterwegs waren, fanden wir heraus, dass es durch die inzwischen mehrstündigen Verspätungen ab Göttingen nichts mehr gab, was uns nach Hause bringt. Kein Nahverkehr, kein Fernverkehr, kein Nachtzug, gar nichts.

Die Deutsche Bahn hatte aber Erbarmen und schickte uns mit einem Taxi nach Jena. So konnten wir in den Genuss kommen, über 200km von Göttingen aus in einem eigenen Taxi transportiert zu werden und irgendwann sehr früh am Morgen dann doch noch anzukommen. Ein spannender Abschluss unseres Ausfluges…

Psycho-Chor Dortmund Chor.Com 2017

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s